Behandlungskonzept nach Fasziendistorsionsmodell (FDM)

Schmerzhafte Erscheinungen können in Verformungen (Distorsionen) oder Fixierungen des Bindegewebes (Faszien) liegen. Ausgehend von der gestischen Darstellung der Beschwerden lässt sich ein unmittelbarer Zugang finden und Behandlungsplan entwerfen, um Triggerpunkthernien, Triggerbänder und Faltdistorsionen zu therapieren sowie die Gleitfähigkeit im Bereich von bindegewebigen Strukturen zu erhöhen.

.

Privatpraxis Möbius

Bautzner Landstraße 5, 01324 Dresden,

Telefon  0351-26338800

E-Mail: info@osteopathie-moebius.de